Projekt 9: Kindergarten in Balti (Schwestern des Heiligen Johannes des Täufers, «Battistine»), Moldawien

Drei Ordensfrauen führen diesen Kindergarten mit 75 Kindern und 7 Angestellten. Moldawien, ein Binnenstaat im Südosten Europas, leidet sehr unter Armut und Arbeitsmigration. Der Kindergarten ist deshalb für manche Kinder wie eine zweite Heimat, weil sich ein Teil der Eltern oder beide im Ausland befinden. Unser FASTENOPFER will helfen, die jährlichen Kosten von 35'000 Euro zu tragen. Für uns erscheint der Betrag gering. Doch aufgrund des tiefen Lohnniveaus in Moldawien ist dieses wichtige Werk für die Zukunft der Kinder auf Hilfe von Wohltätern aus dem Ausland angewiesen.