Projekt 6: Primarschule "Glaube, Hoffnung und Liebe" in Drohobytsch

In der Bischofsstadt Drohobytsch in der Westukraine im Bezirk Lemberg führt die griechisch-katholische Kirche eine christliche Primarschule. Es konnten Räumlichkeiten einer früheren Schule aus der Zeit der Sowjetunion gewonnen werden, wobei für Sanierungsarbeiten etwa 90'000 Euro benötigt werden. Die Schule bietet Platz für 128 Schüler und soll um ein Internat für Waisenkinder und Kinder aus abgelegenen Gegenden erweitert werden. Das diesjährige FASTENOPFER will einen Beitrag dazu leisten.

Bilder vom Schulgebäude:

Nikolausfeier in der Schule

Unterricht

Besuch des Bischofs